„Leben-Plus“-Neubau von Mehrfamilienhäusern in Peine
Die AVW Immobilien AG plante auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses in Peine den Neubau von insgesamt zehn Mehrfamilienhäusern einschließlich Zuwegungen und PKW-Stellplätzen.
Ort: Peine
Auftraggeber: AVW Immobilien AG
Planer: 1. BA meilenstein Baumangement GmbH 2. BA Petschow & Thiel Projektmanagement GmbH
Leistungen: Erdarbeiten, Mauerarbeiten, Beton- u. Stahlbetonarbeiten, Bewehrungsarbeiten, Abdichtungsarbeiten, Verblendung
Ausführungszeitraum: 10/2014 - 07/2018
Bauleistung (netto): 2,9 Mio. Euro

Das Gelände wurde dafür in drei Bauabschnitte verteilt. Die einzelnen Mehrfamilienhäuser errichtete Toepel in Mauerwerksbauweise, wobei das Bauwerk aus drei Geschossen ohne Keller besteht. Die Geschossdecken wurden als Stahlbetondecken ausgeführt und als oberster Gebäudeabschluss ein Pfettendach erstellt. Die Gründung erfolgte auf einer elastisch gebetteten Sohlplatte. Beim Bau wurde in Materialien und Methoden nach der neusten Energieeinsparverordnung verfahren.

Zurück