Umbau E-Center im Bördepark
Im Einkaufscenter „Bördepark“ im Süden der Stadt Magdeburg wurde die ehemalige Verkaufsfläche eines Baumarktes umgebaut. Die vorhandene große Baumarktfläche wurde in kleinteilige Verkaufsflächen umgewandelt.
Ort: Magdeburg
Auftraggeber: EDEKA-MIHA Immobilien-Service GmbH
Planer: ASSMANN BERATEN + PLANEN GmbH
Leistungen: Abbruch, Erdarbeiten, Stahlbetonarbeiten, Mauerarbeiten
Ausführungszeitraum: 2016 - 2018
Bauleistung (netto): 2 Mio. Euro

Im „Bördepark“ wurden Räumlichkeiten für die Gastronomie sowie für das Bürgerbüro der Stadt Magdeburg geschaffen. Das vorhandene Grundstück des Marktes wurde in Richtung Osten als Ausgang zur Straßenbahn erweitert.

Im Rahmen der geplanten Arbeiten sind tragende Stützen, Decken und Wände massiv bzw. als leichte Konstruktion zur räumlichen Unterteilung der Gewerbeeinheiten eingebaut worden. Die Fußbodenflächen wurden entsprechend der Mieterwünsche umgestaltet. Der neue Mall-Bereich mit seinen angrenzenden gastronomischen Einrichtungen und Sitzflächen erhielt durch den Einbau großzügiger Oberlichtkuppeln Offenheit und Transparenz.

Zwei neue Eingangsbereiche – Haupteingang und Eingang Ost – ersetzen die bisherige Eingangszone und werden zum Blickpunkt der Außenfassade in Richtung Parkplatz und Straßenbahn.

Das Einkaufscenter blieb während der Umbauarbeiten in Nutzung.

Zurück