Umbau Haus 6 (St. Martin Caritas Hilfeverbund)
Im Auftrag der Caritas übernahm die Toepel Bauunternehmung GmbH zwischen 2016 und 2017 Umbau und Sanierung von Haus 6 auf dem Gelände des St. Martin Caritas Hilfeverbundes in Eilenburg.
Ort: Eilenburg
Auftraggeber: Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius gGmbH (ctm)
Planer: ARC architekturconzept GmbH
Leistungen: Generalunternehmerleistung
Ausführungszeitraum: 2016 - 2017
Bauleistung (netto): 1 Mio. Euro

Das Haus 6 des St. Martin Caritas Hilfeverbundes in Eilenburg bedurfte eines umfangreichen Umbaus plus Sanierung. Entsprechend nahm die Toepel Bauunternehmung GmbH Umbaumaßnahmen am Erd- und Obergeschoss vor, um dort Zimmerstrukturen, Aufenthaltsbereiche, Wasch- und Toilettenräume für die zukünftige Nutzung als Clearingstelle für unbegleitete minderjährige Ausländer_innen zu errichten. Das Gebäude erhielt ein Wärmedämmverbundsystem sowie eine Dämmauflage über dem Dachgeschoss bzw. im Sparrenbereich. Der Gebäudesockel sowie die Kellerabgänge wurden von Toepel Bau saniert und instand gesetzt, die Dacheindeckung mit den Gauben komplett erneuert.

Da Haus 6 Teil einer historischen Gesamtanlage ist, passte Toepel Fassadenfarbe und -struktur, Fassaden- und Fenstergliederung sowie die Dacheindeckung auch optisch an die umgebene Bebauung an. So fügt sich das runderneuerte Gebäude nahtlos in das bestehende Objekt-Ensemble ein.

Zurück